FAQs_BesucherInnen2021-07-08T16:36:32+02:00
Laden...

Fragen & Antworten

Wo erfahre ich das aktuelle Programm?2021-06-28T10:46:57+02:00

Einerseits im gedruckten Programm-Guide, andererseits auf www.kultursommerwien.at/programm.

Auf den Sozialen Plattformen und bei der Hotline werden auch kurzfristige Programmänderungen oder Absagen kommuniziert.

Wo kann man sich den gedruckten Guide abholen?2021-07-06T16:34:07+02:00

Der Guide liegt bei allen Bühnen zur Mitnahme bereit. Außerdem bekommt man ihn in der Stadtinformation im Rathaus, auf dem Rathausplatz, sowie in vielen Kultureinrichtungen in ganz Wien.

Finden die Veranstaltungen auch bei Schlechtwetter statt?2021-06-28T10:48:23+02:00

Das wird kurzfristig je nach konkreter Wetterlage, Location und künstlerischem Act entschieden. Absagen/Programmänderungen werden jeweils so rasch wie möglich auf der Website und via Social Media kommuniziert.

Gibt es für abgesagte Veranstaltungen Ersatztermine?2021-06-13T10:40:02+02:00

Nein.

Gibt es mehrere Vorstellungen an einem Abend?2021-06-28T06:21:00+02:00

Ja, meistens zwei pro Abend und Spielstätte. Der erste Act beginnt um 18.30 Uhr, der zweite um 20 Uhr.

Nur auf der Bank Austria Clubbühne beginnt der Abend immer um 19 Uhr.

Gibt es die Möglichkeit, die Kultursommer-Events auch von zu Hause aus mitzuverfolgen?2021-06-28T10:48:52+02:00

Ziel des Kultursommers ist es primär, Live-Kulturerlebnisse zu ermöglichen. Grundsätzlich ist kein Streaming der Events vorgesehen. Sollte es zu einer Live-Übertragung kommen, werden wir rechtzeitig darüber informieren.

Sind die Veranstaltungsorte barrierefrei zugänglich?2021-06-25T18:03:12+02:00

Ja, alle Veranstaltungsorte sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und barrierefrei zugänglich.

Welche Bühnen werden im Rahmen des Kultursommer 2021 bespielt?2021-06-28T10:51:58+02:00

Es gibt insgesamt 16 Bühnen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Zwei davon werden ausschließlich von ImPulsTanz im Rahmen von „Public Moves“ bespielt. Neu ist heuer ein eigener Standort für die Clubkultur. Nähere Infos dazu HIER.

 

Gibt es vor Ort ein gastronomisches Angebot?2021-06-25T18:17:41+02:00

Ja, das ist für alle Locations vorgesehen – entweder mit Food Trucks oder in Zusammenarbeit mit der Gastronomie vor Ort.

.

Wie viele Personen können pro Bühne vor Ort sein?2021-06-28T10:54:14+02:00

Das ist je nach Standort und Bühne verschieden. Nähere Infos dazu HIER.

 

Gibt es für den Besuch der Bühnen ein Mindestalter?2021-07-06T16:31:29+02:00

Grundsätzlich nein, lediglich die Clubbühne ist erst ab 16 Jahren zugänglich.

Kann ich meinen Hund zu einer Bühne mitnehmen?2021-08-05T15:01:24+02:00

Ja gerne, allerdings bitte mit Beißkorb und Leine.
Ausnahmen: Vor den Bühnen Herderpark & Mühlschüttelpark ist eine Hundeverbotszone.

Lost & found2021-06-24T06:38:39+02:00

Verlorene Gegenstände werden jeweils bis zum Sonntag der darauffolgenden Woche bei der jeweiligen Bühne aufgehoben und dann zur nächstgelegenen Fundbox (MA48) gebracht.

Müssen Tickets vorab reserviert werden oder können die Besucherinnen und Besucher auch spontan zu den Veranstaltungen kommen?2021-06-28T10:58:36+02:00

Eine Reservierung ist heuer – mit Ausnahme von Public Moves und den Club-Abenden – nicht notwendig.
Bei allen anderen Bühnen gilt das First-Come-First-Serve-Prinzip. Das bedeutet, dass die Plätze der Reihe nach vergeben werden. Das Veranstaltungsgelände ist jeweils ab 17.30 Uhr geöffnet.

Was ist mit Standorten in SeniorInnenheimen – sind diese für die Öffentlichkeit zugänglich?2021-06-28T11:00:10+02:00

Nein. Die Hof- und Gartenkonzerte im Rahmen des Kultursommers finden ausschließlich für die Bewohnerinnen und Bewohner der betreffenden Häuser zum Leben (insgesamt ca. 25) statt.

Wie kann ich an den Tanzworkshops Public Moves teilnehmen?2021-06-25T17:55:31+02:00

Um an den Tanzworkshops teilzunehmen, ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte besuchen Sie dafür die Website unseres Kooperationspartners ImPulsTanz.

Wie kann man als KünstlerIn beim Kultursommer 2021 dabei sein?2021-06-28T11:02:19+02:00

Der Call und die Programmierung für den diesjährigen Sommer sind leider bereits beendet.

Wie viele Auftritte finden beim „Kultursommer Wien 2021“ statt?2021-06-28T11:03:36+02:00

Geplant sind etwa 1000 Acts mit mehreren tausend Künstlerinnen und Künstlern an rund 40 Locations aus nahezu dem gesamten Spektrum des Wiener Kulturbetriebs: Pop, Rock und Hiphop, Soul, Indie und Klassik, Tanz, Theater und Performance, Kabarett, Comedy und Impro-Theater, Lesungen, Spoken Word und Poetry Slam, transkulturelle, partizipative und interdisziplinäre Formate, zeitgenössischer Zirkus, Figuren- und Objekttheater, Jazz, Folk und Songwriting, Elektronik und experimentelle Musik, Austropop, Wiener Lied, Volksmusik und Schlager, …

Wieviel kosten die Tickets und wo kann ich diese erwerben?2021-07-06T16:30:32+02:00

Alle Veranstaltungen finden bei freiem Eintritt und ohne Voranmeldung statt.

Ausnahme: Tanz Workshops = Public Moves und Abende an der Bank Austria Clubbühne.

Wo bekomme ich den Kultursommer-Pass und wie funktioniert das?2021-06-28T11:05:42+02:00

Die Bank Austria Kultursommer-Pässe liegen bei allen Veranstaltungsorten zur freien Entnahme auf. Jede Bühne hat einen eigenen Stempel. Sammeln Sie mindestens sechs verschiedene Stempel, dann ist Ihr Pass voll! Achtung: Pro Tag können maximal zwei Stempel gesammelt werden.

Schreiben Sie Namen und E-Mail-Adresse auf Ihren vollen Pass und werfen Sie ihn bei einer der Bühnen in die Sammelbox. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden Gutscheine für Kulturveranstaltungen im Herbst verlost.
Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und zum Datenschutz finden Sie hier: : kultursommerwien.at/kultursommer-pass

Wie wird während den Veranstaltungen der Schutz vor einer Ansteckung mit Covid-19 gewährleistet?2021-06-26T10:02:34+02:00

Hier wurde im Vorjahr bereits ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt (Desinfektion, Abstand, etc.), das im Einklang mit den im Sommer gültigen Regeln der Bundesregierung weiterentwickelt wird.

Ich war bei einer Kultursommer-Veranstaltung und bin an Covid-19 erkrankt/befürchte, an Covid-19 erkrankt zu sein. Was soll ich tun?2021-06-26T10:03:02+02:00

Wenn Sie sich krank fühlen bzw. befürchten, an Covid-19 erkrankt zu sein, wenden Sie sich bitte umgehend an die Gesundheitshotline 1450.
Sollten Sie am Corona-Virus erkrankt sein, informieren Sie bitte die Gesundheitsbehörde im Rahmen des Contact Tracings darüber, dass Sie bei einer Veranstaltung des Kultursommers dabei waren. Diese leitet dann alles Weitere in die Wege.

Wie ist das Vorgehen, wenn ein Covid-19-Erkrankter angibt, an einer Veranstaltung des Kultursommer Wien teilgenommen zu haben?2021-06-28T11:08:25+02:00

Wir arbeiten selbstverständlich mit den Gesundheitsbehörden zusammen. Die konkrete Vorgehensweise hängt von den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Vorgaben der Bundesregierung ab.

Behält der Veranstalter dann meine Daten?2021-07-06T12:09:40+02:00

Nein. Die bei der Registrierung erhobenen Daten werden 28 Tage nach ihrer Erhebung unwiderruflich gelöscht.

Muss ich bei Kultursommer-Veranstaltungen eine FFP2-Maske /einen Mund-Nasen-Schutz tragen?2021-07-06T12:12:29+02:00

Nein.

Gibt es vor Ort eine Registrierungspflicht und behält der Veranstalter meine Daten?2021-07-06T16:36:53+02:00

Ja, bis Ende August gilt laut gesetzlicher Verordnung eine Verpflichtung zur persönlichen Registrierung. Sollte sich im Zuge des Contact Tracings bei einer an Covid-19 erkrankten Person herausstellen, dass er oder sie eine Veranstaltung des Kultursommer Wien besucht hat, so muss der Gesundheitsbehörde die Möglichkeit eingeräumt werden, andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung zu kontaktieren.

Die bei der Registrierung erhobenen Daten werden 28 Tage nach ihrer Erhebung unwiderruflich gelöscht.

Gilt für Veranstaltungen im Rahmen des Kultursommer die 3G-Regel?2021-07-23T17:45:40+02:00

Ja, diese gilt bei allen Kultursommer-Veranstaltungen. Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind davon ausgenommen.

Gilt die Testpflicht für Kinder ab 6 Jahren auch beim Kultursommer?2021-07-28T18:02:34+02:00

Ja, der Kultursommer folgt hier den Vorgaben der Stadt Wien.
Als Zutrittstests werden negative PCR-Tests und Antigentests (keine zu Hause gemachten) akzeptiert.
Weitere Informationen: https://coronavirus.wien.gv.at/oeffentliches-leben/

Nach oben