Veranstaltungsarchiv des Kultursommer Wien 2020

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Wiener Blond“ lieben es minimalistisch und beschränken ihr Instrumentarium auf Loop-Station, Gitarre und Cajon. Ihre Alben „Der letzte Kaiser“ und „Zwa“ haben für Aufsehen gesorgt, die Musiker verbinden auf humorvolle Weise Beatbox-Wienerlied-Drum’n’Bass-Electro-HipHop-Pop mit weltmusikalischen Einflüssen. Sozusagen „Kraut-und-Rüben-Austropop“, wie sie ihre Musik selbst schmunzelnd nennen.

Seit November 2016  gibt es eine musikalische  Zusammenarbeit mit dem 5-köpfigen Original Wiener Salonensemble die  Wiener Blond für einzelne Nummern instrumental unterstützen.  Gemeinsam haben sie das Programm „Endlich salonfähig!“ erarbeitet, bei dem die Loopstation ausnahmsweise in den Hintergrund tritt und Platz für Streicherklänge macht. „Charmant, goschert und grantig“ bleibt aber dennoch das Motto des Abends.

ZUR RESERVIERUNGSSEITE