Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Maulwurf – und tagtäglich dasselbe: Graben graben, buddeln buddeln. Nicht sehr aufregend. Doch eines Morgens passiert etwas ganz und gar Unerwartetes. Im ersten Sonnenlicht des Tages streckt der Maulwurf seinen Kopf aus dem Hügel – und schwupp! landet ein Haufen auf seinem Kopf. Der Täter: unbekannt. Plötzlich ist nichts mehr wie es war – im Leben des Maulwurfs ist etwas geschehen.

Eine Geschichte über die Suche nach einem Kotverbrecher oder jene nach wahrer Freundschaft  – je nachdem. Erzählt auf liebevolle und freche Weise nach dem berühmten Kinderbuch von Werner Holzwarth und Wolf Erlbruch. Mit Songtexten von Peter Ahorner und Musik von Hannes Dufek.

Besetzung:
Regie | Sara Ostertag
Songtexte | Peter Ahorner ‚
Komposition/Bühnenmusik | Hannes Dufek
Spiel | Martina Rösler, Michèle Rohrbach
Ausstattung | Christian Schlechter
Bühnenmusik | Florian Fennes
Produktion | Julia Haas
Assistenz I Marie Schepansky, Lisanne Berton

Link
https://www.makemake.at/maulwurf