Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Musik von “The Sound of Carlos S.” verbindet Elemente der Popularmusik und des Jazz mit afrokubanischen Rhythmen. Der dadurch entstehende Sound spricht die Emotion der Zuhörerschaft auf direkte Weise an. “The Sound of Carlos S.” vermittelt die magische Kraft von Melodien und Latin-Rhythmen, die vom Publikum mit Begeisterung aufgenommen werden. Die beste Art, der Krise zu begegnen.
Gitarrist Hannes Seidl, Schlagzeuger Tommy Böröcz und Percussionist Andi Steirer haben längere Zeit in Südamerika verbracht, wo sie in verschiedenen Projekten mit einheimischen Musikern zusammenarbeiten konnten. Die Faszination afro-kubanischer Rhythmen und die „alegría“, die der lateinamerikanischen Musik innewohnt haben schließlich zur Gründung der Band „The Sound of Carlos S.“ geführt.

„The Sound of Carlos S.“ klingt wie die Latin-Rock-Band „Santana“ und bringt neben den Evergreens auch weniger bekannte Werke, die um so mehr Latin-Flair ausstrahlen.

Kathi Gabler, Egon Gröger, Andi Steirer, Tommy Böröcz, Fred Zethofer, Roland Bohunovsky, Hannes Seidl

Nach oben