Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Tanzhausgeiger musizieren mit Spielwitz und Risikofreude, improvisierend in den Melodiestimmen und stark pulsierend in der Begleitung.Immer auf der Suche nach Ursprünglichem, Tiefgang und archaisch Schönem in Europas traditioneller Tanzmusik erwecken sie die Musik von den besten Musikanten ihrer Zeit. Gemeinsam mit dem Saxophonisten und Flötisten Michał Żak spannen sie mitreißende Bögen von Landler zu Mazurek und Polonaisen.

Erna Ströbitzer – Bratsche, Gesang
Johanna Kugler – Violine, Gesang
Hermann Haertel – Violine, Kontrabass, Gesang
Michał Zak – Saxophon, Flöte
Daniel Moser – Saxophon, Flöte, Gesang

Nach oben