Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SOIA’s Happy Place ist “Where Magnolia Grows”. Es ist ihr Paradies, in dem sie blühen kann. Der Soundtrack, eine Verschmelzung von HipHop, R&B, NuSoul und Jazz getaktet mit satten Beats, geschmückt mit verspielten Melodien. Die Lyrics sind offenherzig, denn SOIA gibt Einblicke in ihre Seele.
Auf dem Album lässt sie ihre musikalischen Wurzeln der 90er aufleben. Die Songs bewegen sich zwischen sinnlichem Soul und ausdrucksstarkem Contemporary R&B, verpackt in einer elektronischen Hülle aus Synths und Keys. Die Beats sorgen für Kopfnicken während SOIAs Stimme einen die Augen schließen lässt.

WHERE MAGNOLIA GROWS ist SOIA‘s drittes Soloalbum, das auf Beat Art Department einem neuen Sublabel der renommierten Münchner Plattenfirma Compost Records erscheint. Ihre beiden Vorgängeralben MOOD SWINGS sowie H.I.O.P. sind über das in Philadelphia ansässige Label Record Breakin’ Music und Sweet Soul Records in Tokio herausgekommen.

Ihre Vorproduktionen wurden zwei Mal für den österreichischen Musikpreis Amadeus nominiert und erfreuen eine treue internationale Fan-Base. Live ist sie auf Festivals wie SXSW, Sonic Visions, Electric Spring, Waves Vienna oder Popfest Wien sowie bei zahlreichen Clubgigs von Kapstadt bis Wien aufgetreten. Neben Kollaborationen wie z.B mit dem Kopenhagener Produzenten Moo Latte werden 2021 die ersten Singles ihres neuen Solo Projekts “Euphoria &Paranoia” erscheinen.

keine

Nach oben