Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Snessia, das steht für Toleranz, Ehrlichkeit und natürlich Hip Hop pur! Sie verbindet deutschsprachigen Rap mit lyrischem Inhalt. Snessia verbreitet gute Laune, nimmt sich dabei aber auch kein Blatt vor den Mund. „Mich bewegt diese Mischung aus Systemkritik und der Motivation, für sich selbst einzustehen.“ Bei ihren Live-Auftritten überzeugt sie neben einer geballten Ladung Energie und pumpenden Beats mit punktgenau sitzenden Texten. Snessia geht es im Hip Hop dabei um viel mehr als nur um Bling Bling oder darum, die Coolste zu sein. Bei ihr steht die Message und die Performance im Vordergrund – so konnte sie 2019 bereits am Donauinselfest sowie am Popfest ihr Publikum für sich gewinnen. Bereits erschienen ist das Mixtape „Wortverbrechen“, ein Best-of ihrer bisherigen Texte mit eingängigen Titeln wie „Bitte machen Sie mir hierzu Gedanken“. Momentan arbeitet Snessia an ihrer Debüt-EP, die noch in diesem Jahr unter den beiden Labels COC Cabinet of Curiosities sowie Beatzarilla erscheinen wird. Mit dem Song „Deine Tage könnten schöner sein“ ist daraus Ende März 2020 bereits ein erster Vorbote mit eigenem Video erschienen, das im Youtube-Kanal von Snessia veröffentlicht wurde. www.snessia.at

Misses U verbindet Hip Hop Beats mit intensiven Soul Vocals und Rap. Die beiden Pole Gesang und Rap setzt sie ganz klar ein, um die Facetten ihrer Stimme zu zeigen.

Misses U’s basslastige Beats lassen im Club die Wände vibrieren, eingängige Melodien und der Fokus auf den Rhythmus, machen die Musik tanzbar. Vielfalt und Abwechslung wird bei der 26-jährigen Wahl-Wienerin ganz groß geschrieben und so bedient sie sich Elementen aus unterschiedlichen Black Music (Sub-)Genres wie Old School Hip Hop, R’n’B und Soul oder Afro-Beats. Mit Sympathie, ihren frechen, direkten Texten und mitreißender Energie begeistert sie ihr Publikum und gewinnt sie ganz für sich.

DJ King
Music Producer + Audio Engineer + DJ @ Deine Mutter Studio http://www.deinemutter.at

DJ King ist seit 20 Jahren als DJ auf den Bühnen unterwegs. Sowohl Solo als auch als Live DJ mehrere Hip Hop Künstler wie A.geh Wirklich?, Kid Pex, PerVers uvm. war er schon quer durch alle Bundesländer und im benachbarten Ausland unterwegs.
Seit 2005 betreibt er das Deine Mutter Studio in dem er anfangs nur eigene Produktionen veröffentlichte und seit einigen Jahren auch die Türen für andere Künstler geöffnet hat.
Als Produzent und DJ der Band Penetrante Sorte hat er zusammen mit dem Rapper Phil Fin seit 2005 insgesamt 5 Alben veröffentlicht. Auch für diverse andere heimische Künstler hat DJ King schon Beats produziert. International arbeitete er mit Rappern aus Deutschland, Italien, Kroatien und den USA zusammen.

https://www.facebook.com/djkingmusicpage
https://www.instagram.com/officialdjking
https://soundcloud.com/djkingbeats