Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Melanie beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit verschiedenen Methoden von Bodywork, wie zum Beispiel Qi Gong, einer chinesischen Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform. In dieser Klasse werden wir versuchen, uns selbst zu spüren, das Andere in uns und um uns herum, im Freien – wo ein Lüftchen, ein Geräusch, ein Blick unsere Sinne ankurbelt. In Stille und Bewegung verbinden wir unser privates und öffentliches Selbst mit dem Publikum von Bäumen und Schaulustigen. Wie können unsichtbare Grenzen mit Respekt für einander überschritten werden?

Zur Reservierung