Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wienerliederliches und Doppelliter-atur
mit
Elena Schreiber (voc)
Robert Kolar (voc)
und Andreas Brencic (p, akk., voc)

Die Sängerin Elena Schreiber und der Schauspieler Robert Kolar begaben sich auf eine „künstlerische Expedition“ in die Tiefen und Untiefen der Wiener Seele. Zu Tage förderten sie einige Perlen des alten und neuen Wienerliedes, mehrere wienerische Kabarettchansons sowie etliche literarisch-humoristische Schmankerln.
Gemeinsam mit dem versierten Pianisten und Akkordeonisten Andreas Brencic formten sie aus diesen Schätzen ein abwechslungsreiches Programm. Und so darf sich das das geschätzte Publikum u.a. auf Lieder von Hermann Leopoldi, Alexander Steinbrecher, Ludwig Hirsch, Karl Hodina, Karl Farkas, Helmut Qualtinger und pointierte weana schbrüch von Ernst Aloysius Kein freuen.
Dass bei diesem Programm, welches schon etliche Male mit großem Erfolg im Theater L.E.O. zur Aufführung kam, eine Überbeanspruchung der Zwerchfelle der Zuschauerinnen und Zuschauer auftreten kann, darf auf keinen Fall ausgeschlossen werden!

Elena Schreiber – Gesang
Robert Kolar – Gesang
Andreas Brencic – Klavier, Akkordeon, Gesang

Nach oben