Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veza Fernández singt ohne Wörter die Viszeralität des Körpers im intimer Beziehung mit den sonischen Welten von Rana Farahani aka Fauna. Einen Tanz der in Stimme und Musik übergeht bis die emotionale Kraft der extremen Sinnlichkeit sich manifestieren kann und in all ihrer Reverberation bewegt wird. Ein Ruf der in Expression vereint und ohne Scham berührt. Ein verkörperter Gesang der an der Grenze des Realen, Magischen, Technologischen, Weibl*ichen, Ecologischen sich bewegt.