Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie würden Sie sich fühlen, wenn Ihr Kind den Wunsch äußert, sich zu Fasching als das andere Geschlecht zu verkleiden? Sollten Mädchen nur rosa Kleider tragen und Jungen nur Sport treiben? Wie bringen wir unseren Kindern bei, dass sie die Freiheit haben, zu sein, wer immer sie wollen? Diesen Sommer präsentiert Queens Brunch nicht Ihr “normales” Kinderprogramm mit den Drag-Künstler*Innen, Freya van Kant und Liam Choclit. “Disney Andersrum” ist ein originelles Märchen mit beliebten Disney-Songs, um Themen wie Aufgeschlossenheit, das Hinterfragen gesellschaftlicher Erwartungen in Bezug auf Geschlecht und Selbstliebe zu diskutieren.
Queens Brunch Vienna ist die erste wöchentliche LGBTQIA+ Tagesveranstaltung in Österreich. Seit unserer königlichen Eröffnung im Sommer 2019 brachten wir an jedem “Sunday Funday” die lokale Wiener Gemeinde mit internationalen Gästen und Tourist*Innen zusammen und konnten so über 2500 Gäste unterhalten.

Stephane Magloire, queerer Künstler und gebürtiger New Yorker, hat den Queens Brunch ins Leben gerufen, um Gäste zu inspirieren und zu motivieren, ihre Einzigartigkeit anzunehmen, Vielfalt zu feiern und das dringend benötigte LGBTQIA+ Bewusstsein und die Bildung bereitzustellen, unabhängig davon, wie wir uns identifizieren. Die Welt ist oft nicht bereit zur Akzeptanz, und wir glauben, dass die Antwort Repräsentation ist, um Veränderungen zu bewirken.

Mit Drag-Künstler*Innen vom Queens Brunch Vienna: Miss Grazer Tuntenball 2020, Freya van Kant und Liam Choclit King.

Nach oben