Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im neuen Stück Prerogative Lips positionieren sich die Künstler*innen zu den Themen Antifeminismus, Femizid u. Gewalt. Von besetzen Körperlandschaften, Enteignung u. der Verzerrung der Geschichte.
Das Stück wird getragen durch zeitgenössischen Tanz, Iraqi-Kawleeya Tanz, Performative Rap, Spokenword u. Musik.

Konzept, Regie,Text, Performance: Myassa Kraitt (KdM), Ulduz Ahmadzadeh
Rap: KdM
Musik: Tahereh Nourani
Dramaturgie: Johanna Figl
Kostüm: Iva Ivanova

Link
www.tanzlaborlabyrinth.com
www.taherehnourani.com