Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Niklouds Interdimensional Caucus spiegeln den urbanen Sound der Stadt wieder. Das geordnete Chaos des Verkehrs erklingt genauso wieder wie die Hoffnung und Träume ihrer Bewohner*innen. Die Stadt, die einen verschlingt und erblühen lässt. Beton und Sterne. Schatten und Licht. Avantgarde und Vertrautes. Rastlosigkeit, die einen trotz Stillstand stetig antreibt. Wie eine Spinne, welche aus einzelnen Fäden ein kunstvolles Netz spannt, schaffen es die Musiker*innen aus eigenständigen Klängen ein expressionistisches Bild mit viel Gefühl zu malen. Als würde man einen neuen Weg gehen, der uns (endlich) nach Hause führt.
– Bibiane Zimba
(Schriftstellerin und Musikerin)

Nikolaus Holler, Katarina Kochetova, Matheus Jardim, Vilkka Wahl, Yannic Steuerer, David Dolliner, Klaus Wienerroither, Michael Acker, Sophia Hagen, Christoph Klein

Nach oben