Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Künstlerinnen:

  • Gregor Seberg 
  • Sonja Pikart
  • Gunkl & Walter 
  • Christine Teichmann

Gregor Seberg „Wunderboi“
Ich wundere mich sehr, dass der liebe Gott nicht schon längst die Geduld verloren hat und zu uns runterbrüllt: „Hallo, ich habe euch nach meinem Ebenbild geschaffen! Da meinte ich auch das Hirn!“

Sonja Pikart „Metamorphose“
In Ihrem Programm begibt sie sich auf die Suche nach der eigenen Identität auseinander, sinniert über tibetische Wasserkocher und tollwütige Trüffelschweine und findet schließlich einen Ausweg aus den Abgründen der Generation Y.

Gunkl & Walter „Herz & Hirn“
Es geht um alles was fühl- oder denkbar ist: Gunkl & Walter betrachten die Welt durch zwei Brillen – als Herz & Hirn.

Christine Teichmann „Vordenkliches & Nachwitziges“
Satirischer Einblick in die gesellschaftlichen Untiefen des 21. Jahrhunderts.