Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit “Blumig-blutig, kosmisch-komisch” erzählen Milleflör Geschichten auf Deutsch, Englisch und Wienerisch mit einem Hang zum Absurden, oft gepaart mit einer tiefgehenden Poesie. Die beiden Schwestern musizieren seit mindestens 22 Jahren zusammen, wobei sie in musikalischen Belangen auch durchaus unterschiedliche Pfade eingeschlagen haben. Seit zwei Jahren gibt es sie nun auch als Duo.
Auch wenn die Vertretbarkeit von unreinen Reimen zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Flora und Camilla führen kann, hält es sie nicht davon ab, in der Musik mit Bratsche, Cello, Gambe, Harfe, Ukulele und ihren beiden Stimmen zu harmonieren, wobei sie auch keinerlei Hemmungen vor Dissonanzen zeigen. Dabei entstehen Stücke über kulinarische Reisen ins Weltall, grotesk-sinnliches Frühstück, mörderischen Gurkensalat oder auch einfach das Wesen der Musik selbst.

Keine

Nach oben