Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im April 2021 erschien bei Hänssler Classic die nächste CD von Maxim Brilinsky mit der Einspielung der Sonaten für Violine Solo von Eugène Ysaÿe. Die Musik dieses großen belgischen Violinvirtuosen Anfang des 20. Jahrhunderts gehört zu den höchsten Gipfeln der solistischen Violinliteratur. Sie gilt neben den “24 Capricen” von Niccolo Paganini und den “Sonaten und Partiten” von Johann Sebastian Bach als eine der wichtigsten und schwierigsten im Repertoire für Solo-Violine. Zwischen den einzelnen Sonaten von Eugène Ysaÿe hören Sie auch ausgewählte Werke für Violine solo von Johann Sebastian Bach, die über 200 Jahre vor den Sonaten Ysaÿes entstanden sind. Begleitet wird das Konzert durch Moderation, die Sie durch die Musikwelt von Johann Sebastian Bach und Eugène Ysaÿe führen wird.

Maxim Brilinsky

Nach oben