Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hüpfen ist eine Tanzperformance für ein junges Publikum (3+) und für Erwachsene, die sich nicht scheuen, sich einer Reise durch ihre Gefühle zu stellen. Es basiert auf dem Bestseller-Kindergedicht “Der Seelenvogel” von Michal Snunit (1985), das in 23 Sprachen übersetzt wurde. Die Show berührt das Thema, wer wir als Menschen sind, dargestellt durch die Idee einer Seele. Hüpfen zeigt, wie wir ein ganzes Spektrum von Emotionen abrufen können und wie wir uns mit Hilfe von Bewegungen, Mimik und Stimme mit anderen verbinden. Das Publikum ist eingeladen, sich zu fühlen und ein leichtes Tanzstück zu genießen.

Ganz tief unten,
im Inneren unseres Körpers,
lebt die Seele.
Keiner hat sie je gesehen,
aber wir alle wissen, dass sie da ist.
Wir wissen nicht nur, dass sie da ist,
wir wissen auch, was in ihr ist.

Konzept & Regie: Gat Goodovitch Pletzer
Tanz: Elda Gallo & Gat Goodovitch Pletzer
Bühnenbild: Hannes Röbisch
Kostüm: Ulli Nö
Dramaturgie: Corinne Eckenstein
Produktion: DschungelWien & Lazuz

Nach oben