Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurt Palm liest aus seinem Roman “Monster”: Bei den Dreharbeiten zu einem Horrorfilm am Rottensee mischt sich ein lesbisches Vampirpärchen unter die Statisten, während im nahe gelegenen Flüchtlingsheim der Innenministerin eine Suppe serviert wird, die ihr nicht wirklich bekommt.
Am nächsten Tag werden im Strandbad der Fuß einer Frau und das Hinterbein eines Hundes angeschwemmt. Als dann auch noch ein Fischer aus seinem Boot verschwindet, ist klar, dass in den Tiefen des Sees ein Monster sein Unwesen treiben muss. Der Polizist Alfons Stallinger versucht vergeblich, den Bürgermeister zur Absage des auf der Seebühne geplanten Konzerts zu überreden.

Manfred Rebhandl liest aus seinem Roman “Sommer ohne Horst”:
Superschnüffler Rock Rockenschaub freut sich auf einen chilligen Sommer im Ottakringer Bad. Ladys eincremen, Joints drehen und beim Herrengedeck entspannen. Am besten geht das mit seinem Buddy Bademeister Horst, dem Meister des Sonnenöls! Der Supergigolo ist über zwei Meter groß und geformt wie ein Cornetto – blonde Haare bis halb zum Arsch und ein fetter Schnauzer im Gesicht. Mit ihm wäre Rocks Sommer perfekt – bis die denkbar größte Katastrophe eintritt: Horst ist plötzlich verschwunden!
Rock macht sich auf die Suche und findet heraus, dass sein Freund im Gefängnis sitzt, weil ihn eine bloggende Lehrerin gigantischer Ausmaße mit Achtsamkeits-Tick der Vergewaltigung bezichtigt. (Lachhaft! Horst und eine Dicke?) Das Leben ist einfach so verflucht schwer, wenn man so eine sexy Schnitte wie Horst ist. Wird er dem Druck als Frauenheld auf die Dauer standhalten können?

Kurt Palm, Manfred Rebhandl

Nach oben