Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seit genau 700 Jahren modern Dantes Gebeine in seinem Grab vor sich hin. Was er aber geschrieben hat, ist geblieben: seine Reise durch die Reiche des Jenseits, deren spannendster Teil – nachgerade „geil“ zu nennen – der Trip durch die Hölle ist. Dort schmoren Dantes Zeitgenossen in Pech und Exkrementen, von einer innovativen Strafe geht’s gleich zur nächsten durch die gefinkelte Architektur des Infernos. Viele heutige Leser_innen schrecken davor zurück, sich Dante zur Brust zu nehmen. Wir taten es für Sie und präsentieren einen flotten Ritt quer durch die Hölle, schräg, unterhaltsam, poetisch, knapp – und fliegend auf einem Teppich aus Sound. Katharina Tiwald hat Dantes Inferno in ein heutiges, junges Deutsch übertragen und dann eingedampft. Medienmensch und Musiker David Kleinl, ihr Kompagnon aus der gemeinsamen Produktion „Caruso – I did it my Wegas“, das Alltime-Showstar Tony Wegas als italienischen Tenor auf die Bühne brachte, stellt live die Soundkulisse auf.

Vom 12. August bis zum 14. September ist täglich ein Kapitel des “Inferno” auf www.furche.at/podcast abrufbar.

Katharina Tiwald
David Kleinl
Dante Alighieri
Langfassung des Textes erscheint 2022 bei Löcker

Nach oben