Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

JSB TRIOJürgen Berlakovich: Gitarre, Bass & Elektronik
Stefan Voglsinger: Schlagzeug & Elektronik
DNA-Sequenzen (Mammut, Opium, Malaria, Dengue, Peyote, Aedes Aegypti, Covid-19…): Elektronik

Jürgen Berlakovich verwendet als Grundlage für seine Kompositionen eine eigens entwickelte DNA-Sonifikationssoftware, die auf Basis eines genetischen Systems namens Codon DNA-Sequenzen in Sound und Musik zu transformieren vermag. Die DNA-Sequenzen werden so zu nahezu vollwertigen Musikerinnen und »spielen« eigenständig diverse Synthesizer und virtuelle elektronische Instrumente.

Live tritt Berlakovich gemeinsam mit dem Schlagzeuger Stefan Voglsinger auf. Im Zusammenspiel mit den unterschiedlichen DNA-Sequenzen bilden sie ein eigenwilliges musikalisches Trio, das Schlagzeug und Bass- und Gitarrenriffs mit diversen, DNA-generierten, elektronischen Klangtexturen kombiniert.

Die daraus entstehende Musik spannt — je nach DNA-Sequenzen, beispielsweise von Mammuts, Peyote, Dengue- und Malaria-Erregern, diverser Mückenarten oder auch dem SARS-CoV-2-Genom — einen eigenen narrativen Rahmen und changiert dabei musikalisch zwischen melancholischen Jazzanklängen, Ambienttexturen, Rock und Noise.

Jürgen Berlakovich (*1970). Autor und Musiker. Er schreibt, komponiert und produziert Romane, Hörspiele, Soundinstallationen, Filmmusik, DNA-Sonifikationen, Soundscapes und Songs. Zuletzt erschienen: Tobman. Roman. (Klever Verlag / 2018); Sonic Counterpoint (Takamovsky / CD / Etymtone / 2016); 


Stefan Voglsinger *1986 ist ein in Wien ansässiger Improvisator, Schlagzeuger und Performer. Er studierte Schlagzeug, Musik- und Bewegungspädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie an der Escuela Internacional de Cine y Television in Kuba. Voglsinger experimentiert interdisziplinär und arbeitet mit Ton und Bild, entwickelt Performances oder audiovisuelle Installationen, einschließlich selbstgebauter oder gehackter elektronischer Schaltungen.

No Credits

Nach oben