Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Willst du mein Freund sein?
Musiktheater für Kinder und Erwachsene

Hausmeister Franz (Bernhard Dechant) ist frustriert. Sein Arbeitsplatz, das größte und beste Theater der Stadt, ist wegen Covid seit einem Jahr geschlossen.
Seine Arbeit fehlt ihm nicht. “Weil zum Putzen gibt’s immer was, selbst wenn die Welt untergeht oder spätestens danach.“ Aber er hat unendliche Sehnsucht nach seinen Held*innen, den besten Schauspieler*innen der Welt, von denen er andächtig zu erzählen weiß.
Umso mehr ist Franz freudig erregt, dass heute hier, wenn er die Bühne des Kultursommers Wien fertig desinfiziert hat, endlich wieder welche auftreten werden.
“Ach, Schauspielerinnen und Schauspieler sind so schön und so perfekt!“, seufzt er.
Plötzlich betreten Jasmidkor Lamba und Harsimran Singh Shah, ein seltsames, fremdländisches Geschwisterpaar, die Bühne und behaupten, dass sie die Schauspieler*innen seien, die hier und heute den Kindern ein Märchen über die Entstehungsgeschichte des indischen Feiertags Raksha Bandhan vorspielen sollen.
Franz ist entsetzt und enttäuscht
“ Schauspieler*innen? Aber ihr seid doch keine Schauspieler*innen!“
Auch dass ihn der angebliche Schauspieler mit dem Turban immer wieder fragt:
„Willst du mein Freund sein?“ überfordert den Franz.
Als er in seiner Funktion als Hausmeister die beiden der Bühne zu verweisen versucht, mischt sich die „KUNST“ (Anna Starzinger) in den Tumult ein.

Wird die „KUNST“ den grantigen Franz dazu bringen die Bühne freizugeben und hilft ihr das Publikum dabei?
Was hat das Märchen mit den Freundschaftsarmbändern zu tun, die jedes Kind und jeder Erwachsene schon einmal geknüpft hat?
Stehen Wiener Schmäh und indische Erzählkunst im Widerspruch?
Steckt nicht in jedem von uns eine Schauspielerin, ein Schauspieler ?
Steckt nicht in jedem von uns eine Geschichte ?
Muss man manchmal vielleicht nur genauer hinsehen?

Jasmidkor Lamba, Harsimran Singh Shah, Anna Starzinger, Bernhard Dechant

Nach oben