Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Isabel MeiliProgrammtitel: “Genug”
Isabel Meili pendelt zwischen Genügsamkeit und einer nicht stillbaren Gier, mag Tiere aber hasst Fische, plädiert für ein besseres Miteinander hat jedoch null Toleranz bei Schmatzgeräuschen.
Die junge Schweizerin ist voller Gegensätze, ihr Humor so vielschichtig wie sie selbst. Da treffen Infantilität auf Hedonismus und Parodie auf Pointenhagel.

Günther Lainer
Programmtitel: “Best of”
Als GAUSL jongliere ich hauptsächlich mit Bällen, Feuerfackeln, Diavolo etc. und erzähle dabei Geschichten bzw. stelle einen Bezug übers Jonglieren zur jeweiligen Veranstaltung her. Bei meiner Show für Erwachsene steht vor allem der Spaß, die Komik und das Spiel mit Worten und Bällen im Vordergrund.
Ich habe außerdem eine Feuerfackelnummer mit Publikumsbeteiligung bzw.
eine individuelle „Apfelnummer“, wo ich während dem Jonglieren einen Apfel esse und dazu witzig kommentiere.

Gebrüder Moped
Programmtitel: “Bist du Moped!”
Herrschaftszeiten, sind das Zeiten!
Die Gebrüder Moped, zwei Kinder der Generation X, kennen die zentralen Fragen des Lebens.
Wo wohnen Oma und Opa von Greta Thunberg? Warum ist es nachhaltig, zwei
Leberkäsesemmeln zu essen? Was haben der Kanzler und die Gebrüder Moped gemeinsam?
Es ist Zeit. Für eine gründliche Inventur. Alles darf raus! Denn der eine weiß alles. Der andere besser. Der eine versteht die Welt nicht mehr. Der andere versteht die Welt. Und nicht mehr. Die Gebrüder rechnen ab. Am liebsten mit sich selbst. Bist du Moped.

Michael Großschädl
Programmtitel: “Der große Blonde mit dem braunen Affen”
In den Liedern von Michael Großschädl findet sich ein Zusammenspiel aus kindlicher Neugier gepaart mit scharfen Beobachtungen und feinen Ideen, gegossen in intelligente und witzige Texte und serviert mit einem sympathischen Grinsen. Dargeboten wird das musikalisch‐humorvolle Menü mit herrlicher Gesangsstimme und mitreißendem Spiel am Klavier, brillant‐spaßigen Imitationen und einnehmender Bühnenpräsenz.

Isabel Meili; Michael Großschädl; Gebrüder Moped; Günther Lainer

Nach oben