Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Apocalypse, my love? Bist du’s?
Aus den Wochen der Isolation meldet sich ein Pflänzchen. Es hat zarte Wurzeln geschlagen,
Tagebuch geschrieben und Manifeste. Es hat seine Einsamkeit zelebriert, seinen Glauben
verloren und Mut gefasst.
Mit Texten von: Kaspar Locher, Milena Michalek, Seyneb Saleh, Moritz Geiser und Friederike
Schubert
Regie: Moritz Geiser und Milena Michalek
Auf der Bühne: Kaspar Locher und Seyneb Saleh