Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Liederabend Hymne à l’amour ist eine musikalische und lyrische Ode an die Liebe in all ihren Facetten. Von Piaf und Trenet über Weill bis zum Wiener Lied führt die Erzählung der Mezzosopranistin Claire Gascoin und des Akkordeonisten Damian Keller über Hoffnung, Freuden, Enttäuschungen und Vergebung.

Gedichte von Kästner, Prévert und Kaléko untermalen diese Reise durch die Liebe.

Ein schwungvoller und emotionaler Abend der einen zum Lachen bringt und zu Tränen rührt.

Link
Website