Veranstaltungsarchiv des Kultursommer Wien 2020

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Wiener Brut besingt den Alltag der kleinen Leute und warnt in einem musikalischen Weckruf vor dem wiedergekehrten Biedermeier. Auf dentaler Odyssee findet sie bei den magyarischen Pappenschlossern zum zahnmedizinischen Happy End und wenn sie jemanden nicht mehr aus dem Kopf kriegt, bittet sie flehend um Amputation des Gehirns.

Neben den eigenen Liedern holt sich die Band rund um die urwienerische Katharina Hohenberger aber auch immer wieder bekannte Songs aus dem Englischen ins Hiesige. Dazwischen zieht sie vor ehrwürdigen Klassikern, wie dem „Nackerten im Hawelka„ selbstbewusst den Hut.