Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Electropia ist an der Schnittstelle von Musik, Technologie, Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft beheimatet. Es soll die BesucherInnen und die KünstlerInnen gleichermaßen dazu anregen, sich in Bezug zu ihrer Realität und ihrer Umwelt zu setzen. Die Bewusstmachung des elektromagnetischen Energieflusses soll zu einem Gesellschaftswandel beitragen – hin zu einem toleranten Umgang mit unseren Mitmenschen und einer ausgeglichenen Beziehung mit unserer Natur. Das Projekt knüpft mit der Covergestaltung des ersten Vinyl Release im Herbst 2021 an die Arbeiten der Berliner Künstlerin Annika Hippler an. Während ihrer Artist in Residency 2019 in Wien, realisierte sie einzigartige Luminogramme ihrer Serie “Danu” und verwendete in ihren analogen Laserarbeiten Donauwasser. Die graphische Umsetzung im Projekt kommt von Elena Henrich.

Grace Schella, Nino Šebelić Music
Elena Henrich Graphic
Annika Hippler Cover Art
Philipp Haffner Video

Nach oben