Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit einer leicht melancholischen Grundstimmung als Reiseproviant, ist das selbstbetitelte Debüt Album „Good Wilson“ ein verträumter Spaziergang in den ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings, gezeichnet von Leichtigkeit, Gedankenferne und gutmütiger Naivität. Die eigens erfundene Genre-Bezeichnung „Sky Gaze“ – Dream Pop zum in den Himmel Starren und sich treiben lassen – beschreibt den Vibe von Günther Paulitsch, Alex Connaughton, Mario Fartacek und Julian Pieber aka Good Wilson wohl am treffendsten.
Dreamy Gitarren-Soundschleifen, gefühlvolle Streicher, catchy Synths und die einzigartige Smoothness der Pedal-Steel Gitarre erinnern daran, dass das Leben ein Spiel ist, das man nicht allzu ernst nehmen sollte. „Der tägliche Struggle ist für uns alle real. Trotzdem ist es wichtig, sich hin und wieder bewusst auf der eigenen Reise zu verlaufen, um neue Facetten an sich selbst zu entdecken. Man stößt womöglich auf inspirierende Dinge, die einem Zuversicht schenken.“
Ätherische aber doch eingängige Texturen verleiten zum völligen Ausklicken vom Alltag und ermöglicht die Flucht in eine Parallelwelt – lässt man sich darauf ein, verliert man sich. Tief eingetaucht in genau dieser Parallelwelt, ist „Good Wilson“ fast magisch entstanden. „Manchmal ist eine Stimmung durch uns alle gegangen, die wir in den Songs wiederfinden, uns aber nicht erklären können.“

ZUR RESERVIERUNGSSEITE