Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine minimal-noise-techno Choreographie für ein Klavier
Ein Klavier wird zum Rhythmus Instrumenent.
Die 3 Performer*innen Frühstück , Schaab & Wilfing versuchen das Instrument von allen Seiten klanglich in Schwingung zu versetzten.
Was wir hören ist Bewegung.
Knie auf Korpus, Fuss auf Taste.
Das Klavier wird zu einer Drum Machine.
Mikrofone verstärken sonst unhörbare Teile des Instruments.
Alles wird hypersensibel, das schwarze Tier ist aktiviert.
6 Hände und Füsse klopfen,schlagen, boxen, hämmern, tippen, morsen, klatschen, zittern;
Die Frequenzen vibrieren, dröhnen und beben.
Aus diesen Klopf-Rhythmen entwickeln sich immer wieder schwere Drone und Noise Texturen.
Im Kontrast folgt der fast unhörbare Anschlag auf die Taste oder Seite.
Wie klingt das Nichtklingende.
Dear Silence, enter the noise.

Clara Frühstück/ Samuel Schaab / Brigitte Wilfing

Nach oben