Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir gehen (aus uns) raus:
Eine scheinbar alttägliche Situation, wie die im Caféhaus, gewinnt durch schauspielerische und musikalische Improvisation unvorhergesehene Dramatik und Komik.

Wir lassen die Masken fallen:
Um dem Theater die ihm gebührende Aufmerksamkeit zu geben, improvisieren wir im Stil österreichischer AutorInnen: Situationen, Figuren, Geschichten und Musik.

Und wir sind ansteckend:
Mit uns werden ZuschauerInnen zu TheatermacherInnen. Von Moment zu Moment greift das Publikum in die Geschichte ein und verändert sie nach Stimmung, Wunsch oder Idee. So entsteht gemeinsam Theater: Große Gefühle. Spontaner Witz. Innige Songs. Dramatische Monologe.

Barbara Willensdorfer und Anita Zieher
sind professionelle SchauspielerInnen und erfahrene ImprovisationskünstlerInnen, mit Impro-Auftritten u.a. in TAG Theater an der Gumpendorferstraße, Kabarett Simpl, Spektakel, Kulisse, Metropol, ImprocupvicemeisterInnen Österreich und ImprocupmeisterInnen BRD.
Ben Schatz: Pianist

Link
https://www.improvista.at
https://www.youtube.com/channel/UCjao_aW5xaksfIMpKnyI4Ig
https://www.facebook.com/improvista.socialclub/