Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Elif Duygu ist in Istanbul geboren und in Wien aufgewachsen. Sie studiert derzeit an der Uni Wien und ist seit zwei Jahren auf Österreichs Poetry Slam Bühnen zu finden. Elif ist unter anderem schon beim Donauinselfest und TEDxVienna 2019 aufgetreten.

Elias Hirschl ist Autor, Musiker und Spoken Word-Künstler. Zuletzt erschienen der Roman „Hundert schwarze Nähmaschinen“ (Jung und Jung) und die Erzählsammlung „Glückliche Schweine im freien Fall“ (Lektora). Elias Hirschl wohnt in Wien.