Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Edi Mayr Band feat. Louie Austen“ vereint fünf bemerkenswerte Musiker. Hat jeder für sich bereits ein buntes Potpourri an Erfolgen vorzuweisen, kann man nur eines zu ihren gemeinsamen Auftritten sagen: „Chapeau“.
Mit dem Programm „Wienergy“ entstand ein abwechslungsreicher Mix aus American Songbook und dem Wienerlied. Louie Austen singt mit seiner unverwechselbaren Stimme Hits von Karl Hodina, Dean Martin, Frank Sinatra und vielen mehr.

Der Weltmusiker mit großem Herz und Wiener Schmäh wurde in den 80er Jahren als Jazzsänger berühmt. Internationale Erfolge feierte er mit Musikern und DJ´s aus der elektronischen Musikszene, wie zum Beispiel mit Parov Stelar. Seine Songs, unter anderem „Hoping“ werden rund um den Globus in den angesagtesten und exklusivsten Clubs gespielt.

Der Liedermacher Edi Mayr nimmt uns als Teil des Wienergy-Teams auf eine Zeitreise durch das alte und neue Wien mit. In seinen Texten erzählt er von vergnügten und unbeschwerten, aber auch zum Nachdenken anregenden Geschichten aus seiner Stadt, wie er sie sieht.

Helmut Chvojka, Sänger, Bassist und Musikproduzent landete 2001 den Sommerhit „Qua Qua“ als Frontsänger, welcher 2002 für den Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie: Single des Jahres national, nominiert wurde. Im hauseigenen Studio entstehen laufend neue Produktionen unter seinem Plattenlabel Soundbasic Music.

Für den richtigen Groove sorgt der Schlagzeuger Hans Nemetz. Bereits im Alter von 5 Jahren machte er Musik und spielte mit seinem unvergleichlichen Stil in unzähligen Formationen in ganz Europa.

Die unverwechselbaren Klänge des Akkordeons sind in Horst Mayr´s Verantwortung. Die Faszination für dieses Instrument hat ihn bereits in seiner früheren Kindheit gepackt. Er begleitet seinen Bruder musikalisch auf allen Wegen.

Freuen Sie sich auf ein Ausnahmeprogramm, das Sie verzaubern wird.

Keine

Nach oben