Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Synthig-süß kratzen Crush am 80er-Schorf bis zum “Sundown”. Hinter jeder verspielten Melodie lärmt ein grinsendes Punkmonster und grüßt in die Klangidylle hinein die Erinnerung: dass die Welt verfault und man nur noch den einen guten Kegelabend mit den Lieben haben könnte, bevor die Bretter brechen. Der darf betanzt werden am besten Floor des Gemeinplatzes Pop: „Crush vertonen genau die Verheißung ihres perfekt vieldeutigen Bandnamens: Crush im Sinne des Verknalltseins, Crush im Sinne der aus der Dose sprühenden, zuckrigen Limo und Crush im Sinne des Zermalmens des Missmuts, der uns alle zurückhält, unter dem schieren Positivismus des Pop.“ (Robert Rotifer)

Link
http://www.crushtheband.at/
https://crushcrushcrush.bandcamp.com
https://www.facebook.com/wearecrushtheband