Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Aufeinandertreffen von vier musikalischen Persönlichkeiten verschmelzen im jungen Constant Quartet die Klänge von sonorer Bassklarinette (Leonhard Skorupa), kerniger 5-Saiter-Geige und lyrischem Gesang (Constanze Friedel), sprudelnden Basslines (Tobias Vedovelli) und pulsierendem Schlagzeug (Markus Gruber) zu einer spannenden neuen Musik.Hier steht der Anreiz, in eigenen Kompositionen neue Klangwege zu beschreiten und in neue Klangwelten zu gelangen.
Dabei stellt die Soundkombination von Bassklarinette und Geige/Stimme eine zentrale Rolle dar, wie auch das Brechen des Klangklischees einer Violine im Jazz.
Auch durch das ineinander Fließen von Stimme und Violine wird ein ganz eigener Klangaspekt kreiert.
Zum Leben und Strahlen und zu einer Einheit gelangt das Zusammenspiel letztlich durch die tragenden und pulsierenden Chords und Grooves von Bass und Schlagzeug.

Nach oben