Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geleitet von Magdalenas Alter Ega „Techno Wiki“ und mittels somatischer Ansätze erforschen wir, was es heißt mit der Haut zuzuhören, und entdecken Rhythmen in uns und zwischen uns. Wir arbeiten mit Lautstärken, Tonalität sowie Dynamiken von Stimme und Bewegung und folgen unserem inneren Monster. Als Gruppe gestalten wir mit unseren Stimmen und Körpern chorische und choreografische Schwarmrituale, die in einer Rave-Erfahrung münden. P.S.: Zieh an, was du magst. Nur nicht schüchtern sein!

Zur Reservierung