Veranstaltungen des Kultursommer Wien 2020

Das Programm des Kultursommer Wien ist so vielseitig wie die Stadt selbst: Konzerte, Tanz, Theater, Kleinkunst, Lesungen. Von der freien Szene über etablierte Institutionen bis hin zu Popkultur und Jazz – es ist alles dabei, was die Wiener Kulturszene zu bieten hat, und das für alle Altersgruppen.

Spielzeiten auf den Bühnen sind im Juli und August (ausgenommen Public Moves – diese finden täglich statt) jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags. Auf jeder Bühne gibt es jeweils zwei Slots: um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von den Klängen des Mittelalters über die Musik der Renaissance und hin zum Zeitgenössischen – bei der Auswahl seines Repertoires kennt das in
Wien ansässige Blockflötentrio Vivid Consort ganz offensichtlich keine Einschränkung. Christine Gnigler, Sheng-Fang Chiu und Lorina Vallaster
zeigen sich als Musikerinnen, die auch das Unkonventionelle mögen und öfter gerne auch einmal den stilistisch eingeschränkten Pfad verlassen. Die
Klangsprache, die Vivid Consort zu Gehör bringen, ist – wie man auch auf dem aktuellen Album „Bitter Fruit“ sehr schön hören kann – auf jeden Fall
eine sehr individuelle. Eine Klangsprache, in der die musikalische Vielfalt in wirklich aufregender Weise melodiereich zum Programm gemacht wird.

VIVID Consort | Recorder Trio
Christine Gnigler – Blockflöte, Stimme
Sheng-Fang Chiu – Blockflöte
Lorina Vallaster – Blockflöte, Stimme

Link
www.vividconsort.com