Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Clubs closed down forever, so we’re having a sleepover Konzeptionelles DJ Set (Antonia XM) mit Performance (BrunoKaos)

Existiert Club-Musik in einer potentiellen Zukunft, in der alle Clubs geschlossen bleiben? Wo findet (Club-)Kultur statt, wenn sich das Geschehen auf den privaten Raum beschränkt?
Dieser Thematik widmen sich Antonia XM und BrunoKaos in einer Hybridform zwischen experimentellem DJ-Set und Performance. Club- und Popmusik wird de- und rekonstruiert und bewegt sich zwischen Anspannung und Trost: Das Szenario auf der Bühne stellt dabei eine stereotypische Pyjama-Party mit Glitzer, Konfetti und Luftballons – aber auch einem dystopischen Unterton dar.

Antonia XM ist DJ, Musikerin und Betreiberin des Wiener Indie-Labels Ashida Park. In ihrer musikalischen Arbeit versucht sie mit konventionellen Genrezuschreibungen zu brechen und widmet sich neuartigen Musikbegriffen wie „Post-Club“ oder „Conceptronica“. Hierbei ist sie stark von tagesaktuellem Geschehen und popkulturellen Ereignissen beeinflusst.

BrunoKaos ist Performance-Künstlerin und Theatermacherin. Aufgewachsen in Wien und ausgebildet am Royal Conservatoire of Scotland, arbeitet Kaos interdisziplinär an Bühnenkunst, Lyrik und Radioshows.
In ihrem Schaffen beschäftigt sie sich besonders mit intersektionalem Feminismus, der künstlerischen und gesellschaftlichen Bedeutung von Künstlicher Intelligenz als auch mit der Frage wie aus Performance in Kombination mit anderen Einflüssen neue Formate entstehen können.

Antonia XM, BrunoKaos

Nach oben