Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Die Bänd” handelt von drei elfjährigen Kindern – Pauli, Britt und Kamal -, die sich in einem verlassenen Haus am Stadtrand zusammenschließen, um eine Band zu gründen. Pauli, die Sängerin der Band, trifft zusammen mit ihrer Freundin Britt, einer Schlagzeugerin und dem kühlen Kopf der Bande, auf den syrischen Jungen Kamal, der Gitarre spielt. Das Haus gehört dem ehemals berühmten Schlagzeuger Glenn Baker, der nun jedoch im Altersheim lebt und den Kindern erlaubt, in seinem Keller zu proben. Doch die Stadt möchte Glenn Bakers verfallene Villa abreißen und eine Mall bauen, was die abenteuerlustigen Kinder nicht erlauben wollen. So versuchen sie mit viel Witz, Musik und Kreativität ihr Bestes, um Glenn Bakers Haus zu retten.

Im Rahmen des Kultursommers Wien bringt ANSICHT „Die BÄND“ als theatrales Livekonzert auf die Bühnen Wiens . Die Songs der „BÄND” werden exklusiv bei Konzerten präsentiert. Zwischen den Songs wird in einer szenischen Lesung die Handlung der Hörspielfolge vorgetragen.
Ein Abenteuer Konzert für Menschen ab sechs Jahren!

Regie und Musik: Julia Meinx
Text: Flo Staffelmayr
Produktion und Kommunikation: Camilla Henrich, Maike Clemens

Nach oben