Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

mitSprache! Eine Spoken Word Performance4 Spoken Word Poets schenken dem Publikum je zweimal gefühlte fünf Minuten Poesie und Prosa in ihrer Sprache, in gemischten Sprachen oder in -sogar ihnen! – fremden Sprachen und setzen sich spielerisch oder besinnlich mit Mehrsprachigkeit, Identität, kultureller Vielfalt und … der deutschen Sprache auseinander.
Moderation: Jonas Scheiner
Konzeption: Ann Air / Nathalie Rouanet
Mit dabei sind:
– Jonas Scheiner ist Moderator, Kulturmanager, Schriftsteller und Poetry Slammer. Mitgründer und kaufmännischer Leiter des Wiener Kulturlabels FOMP. Gemeinsam mit seinem Kollegen Henrik Szanto erhielt er von der Poetry Slam Szene 2017 die Auszeichnung des besten Moderationsduos Österreichs.
– Ann Air / Nathalie Rouanet. Die Französin kam vor dreißig Jahren nach Wien. Nach ihrem Germanistik-Studium wurde sie Autorin, literarische Übersetzerin, sowie Slam Poetin unter dem Namen Ann Air (ihre Initialen!). Zahlreiche Publikationen bei Verlagen und in französischen und österreichischen Zeitschriften und Anthologien. Vorstandsmitglied der IG Übersetzerinnen Übersetzer.
– Christopher Hütmannsberger macht Dinge mit Sprache. Seit Kindesalter ist er auf Bühnen unterwegs, sei dies als Schauspieler, Musiker oder Spoken Word Poet. Zweisprachig aufgewachsen und sozialisiert in Linz, lebt und arbeitet Christopher mittlerweile in Wien als Musiker, Spoken Word Poet und Übersetzer im Bereich Kunst und Kultur, sowie Kulturtheorie.
– Pippi Lotta / Anika Suck ist auf dem Land aufgewachsen, wo sie sich mittels Kurzgeschichtenschreibens und Büchereibesuchen irgendwo anders hingeträumt hat. Für ihr Journalismus-Studium nach Wien gezogen, schreibt sie jetzt für die Medienwelt. Seit ein paar Jahren steht sie mit prosaischer Lyrik auf den Wiener Slam-Bühnen.
– Sarita Jenamani wurde in Cuttack, Orissa (Indien) geboren. Sie studierte Wirtschaftswissenschaften und Managementwissenschaften in Indien und Österreich. Sie schreibt auf Englisch, Hindi sowie Oriya, ihrer Muttersprache. Ihre Arbeit als Autorin und Übersetzerin wurde mit Preisen ausgezeichnet. Sie ist Generalsekretärin des PEN AUSTRIA.

FOMP

Nach oben