»FREUDE« zum Auftakt!

Das Eröffnungskonzert

»All Together: A Global Ode to Joy« Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 9 in d-moll op. 125 mit Interventionen von Christoph Sietzen, Salah Ammo und Peter Gabis.

MENSCHLICHKEIT, VIELFALT, FREUDE!

Der Kultursommer Wien startet fulminant mit einem Open Air auf dem Wiener Rathausplatz. Initiiert vom Wiener Konzerthaus, gespielt vom ORF Radio Symphonieorchester Wien unter Chefdirigentin Marin Alsop, kommt Beethovens 9. Symphonie mit der »Ode an die Freude« zur Aufführung. Das weltumspannende Jubiläumsprojekt »All together – A global Ode to Joy« – ursprünglich geplant für das Beethoven-Jahr 2020 – versteht die Symphonie als Aufruf des 21. Jahrhunderts zu Einheit, Gerechtigkeit und Selbstbestimmung.

Das Sängerinnen- und Sängerquartett ist international und multikulturell besetzt, Starschlagzeuger Christoph Sietzen sowie die in Wien lebenden Künstler Salah Ammo und Peter Gabis mischen sich auf ihre Weise in Beethovens Musik ein. Der renommierte österreichische Schriftsteller Michael Köhlmeier hat den Text »Ode an die Freude« von Schiller neu gelesen und für die Aufführung auf dem Rathausplatz neu verfasst.

»Eins sind wir und doch verschieden, was du bist und was ich bin, sind wir bestenfalls im Frieden, anders macht es keinen Sinn!«

Eröffnungskonzert Programm
vienna town hall

In Zusammenarbeit mit: