Kultursommer wird’s – Wien dreht wieder auf!

Wien ist Kunst, Wien ist Kultur – auch in Zeiten der Pandemie. Bereits im Vorjahr hat die Bundeshauptstadt der Corona-Stille mit einem international beachteten Kultursommer die Stirn geboten. 50.000 WienerInnen haben in den bunten Liegestühlen Platz genommen und sich begeistern lassen: Das künstlerische Programm, das auf Bühnen in ganz Wien geboten wurde, war vielfältig, qualitätsvoll und reich an Überraschungen.

Live-Kultur auf offener Bühne – bei freiem Eintritt in ganz Wien

2021 hat uns Covid noch immer im Griff. Das Gute: Der Kultursommer geht in die zweite Runde, noch größer und noch vielfältiger als im Vorjahr. Was viele WienerInnen derzeit schmerzlich vermissen, wird im Sommer wieder erlebbar: Live-Kultur auf offener Bühne – und das bei freiem Eintritt in ganz Wien! Von Anfang Juli bis Mitte August bespielen rund 2.000 KünstlerInnen über 40 Locations, von der Innenstadt bis an die Peripherie. Sie durchfluten die Stadt mit Kultur – und mit neuer Leichtigkeit, Zuversicht und Lebensfreude.

Einladung zur Entdeckungsreise

Theater, Kabarett, Literatur, Tanz, Performance, Public Moves, Club-Revivals, Zeitgenössischer Zirkus und nicht zuletzt Musik aller Richtungen: Für alle ist etwas dabei – auch für Kinder, Jugendliche und BewohnerInnen von PensionistInnen-Wohnhäusern. Der Kultursommer 2021 möchte Euch aber auch einladen, Neues zu wagen und bislang Unbekanntes zu entdecken: Neue KünstlerInnen, neue Richtungen, neue Ausdrucksformen und nicht zuletzt: neue Orte in Eurer Stadt.

Eine Frau tanzt im Workshop
Blick von hinten auf die MusikerInnen, die in blaues Licht getaucht sind
Ein Plan mit allen Locations des Kultursommer 2021

Künstlerisches Board

Die Auswahl und Qualitätssicherung der Beiträge erfolgt durch ein Board, bestehend aus Expertinnen und Experten der Wiener Kulturszene, die jeweils unterschiedliche künstlerische Schwerpunkte einbringen.

Die Mitglieder des künstlerischen Boards des Kultursommer 2021 sind:

Rio Rutzinger und Mani Obeya Tanz und Performance
Julia Sobieszek
Kabarett, Comedy, Stand up, Impro Theater
Fritz Ostermayer Lesung, Lesung mit Musik, Spoken Word, Poetry Slam, Text-Performance, Text/Musik-Performance
Herbert Zotti und Susanne Rosenlechner Wienermusik, Volksmusik, Austropop, Schlager
Tina Leisch und Johnny Mhanna Theater, szenische Lesungen, partizipative, interdisziplinäre und transkulturelle Formate
Golnar Shahyar Contemporary Jazz, Folk & Songwriting
Yasmin Hafedh
Pop, Rock, Hip-Hop, Soul, Indie
Jürgen Partaj Internationale Klassik, Crossover, Traditional Jazz
Constance Cauers Kinder- und Familienprogramm, Theater und Tanz für junges Publikum
Arne Mannott Zeitgenössischer Zirkus, Objekt- und Figurentheater
Nadine Abena Cobbina Elektronik und experimentelle Musik
Eine Frau hält Moderationskarten in der Hand und spricht ins Mikrofon
Zwei Frauen tanzen im Gras vor der Zeltbühne
Eine Frau mit pinker Perücke und schwarzer Sonnenbrille singt

Ende der Bewerbungsfrist!

Liebe Künstlerinnen und Künstler!

Vielen Dank für eure zahlreichen Bewerbungen! Der Call für den Kultursommer 2021 ist beendet.

Drei Frauen tanzen auf der Bühne, alles um sie herum ist schwarz
Eine Frau spricht und gestikuliert auf der Bühne

Newsletter

Bleib auf dem Laufenden!
Alle Infos zum Kultursommer Wien gibt es jetzt auch in deinem Postfach.

* indicates required

Archiv 2020

Das Programm des Kultursommer Wien 2020 war in der ganzen Stadt präsent.
Wien hat aufgedreht, und das für alle. Selten zuvor wurde in wenigen Wochen so geballt gezeigt, was die Wiener Kunst- und Kulturszene zu bieten hat.

Zum Programm 2020